Materialhärteprüfung

Mit dem Härtemessungstest wird sichergestellt, dass die Produkte oder Materialien während der Installation oder Verwendung mit anderen relevanten Produkten mechanischen Stößen standhalten können. Es ist einer der wichtigsten Indizes, um die Eigenschaften von Materialien zu erfassen. Der Härtetest kann die Unterschiede in der chemischen Zusammensetzung, der Gewebestruktur und der Behandlungstechnologie von Materialien widerspiegeln.

Der Hauptzweck des Härtetests besteht darin, die Eignung von Materialien für eine bestimmte Anwendung zu bestimmen. Gängige Materialien wie Stahl, Kunststoff und Bänder sind beständig gegen Verformung, Biegung, Profilqualität, Spannung und Piercing.

Jera führt diesen Test mit den folgenden Produkten durch

-Faseroptikklemmen

-Hochspannungsleitungsanschlüsse

- Niedrigspannungs-Scherkopfschrauben und Stecker

- ABC-Klemmen mit niedriger Spannung

-Insulation Piercing Connectors (IPC)

- Antennenhalterungen für Niederspannungskabel

-Faseroptische Verteilerkästen

-FTTH Klammern

-Faseroptik-Kabel

-Faseroptischer Spleißverschluss

Wir verwenden eine manuelle Rockwell-Härteprüfmaschine zum Testen von Eisenmetallprodukten und -materialien sowie eine Shore-Härteprüfmaschine zum Testen von Kunststoff- und Bandmaterialien.

Wir verwenden Testgeräte für unsere täglichen Qualitätsprüfungen, damit unsere Kunden Produkte erhalten, die den Qualitätsanforderungen entsprechen. Unser internes Labor ist in der Lage, eine solche Reihe von standardbezogenen Typprüfungen durchzuführen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

dhd